Verkehrssicherheitstraining „Hallo Auto“ des ADAC

Geschrieben von Melanie Marshaus.

Wie wichtig es ist, die Gefahren im Straßenverkehr richtig einschätzen zu können, erlebten die Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Realschule Marktheidenfeld beim Verkehrssicherheitstraining „Hallo Auto“ des ADAC. Der Sicherheitsbeauftragte der Schule, Götz Hintze, hatte die sechsten Klassen zu diesem anschaulichen Unterricht eingeladen, bei dem ihnen viele wichtige Informationen mit auf dem Weg gegeben wurden.

Gestärktes Umweltbewusstsein

Geschrieben von Andreas Glas.

Der Klimawandel und ein bewusster Umgang mit seiner Umwelt steht in den letzten Wochen und Monaten überall im Fokus. In den Medien wird fast täglich darüber berichtet oder gesprochen. Die Thematik beschäftigte auch die zahlreiche Schüler der Staatlichen Realschule Marktheidenfeld. Deshalb nahmen einige Schüler am diesjährigen Wandertag Müllbeutel und Zangen in die Hand und sammelten herumliegenden Abfall in Marktheidenfeld und Umgebung.

Drängeln und Schubsen verboten: Schulbustraining für Fünftklässler an der Realschule

Geschrieben von Martin Glückert.

„Busfahren ist nur dann gefährlich, wenn ihr nicht wisst, wie ihr euch richtig im und vor dem Bus verhalten müsst“, erklärte Turit Träger-Wiener, die Sicherheitsbeauftragte der Nahverkehrsgesellschaft des Landkreises Main-Spessart. Sie bot in Zusammenarbeit mit der Firma Grasmann und der Polizei allen 5. Klässlern der Staatlichen Realschule in Marktheidenfeld ein Sicherheitstraining an.

Neue Lehrkräfte an der Realschule

Geschrieben von Martin Glückert.

Realschuldirektor Matthias Schmitt begrüßt als neue bzw. wieder eingesetzte Lehrkräfte an der Realschule (von links nach rechts): Emma Jörg (Deutsch und Geographie), Studienreferendarin Ines Nicklas (Deutsch und Evangelische Religionslehre), Studienrätin (RS) Verena Martin (Englisch und Sport weiblich), Studienrätin (RS) Carina Grothe (Mathematik und Physik), Studienrätin (RS) Yvonne Grill (Mathematik, Englisch und Informationstechnologie), Studienreferendarin Julia Rügamer (Deutsch und Mathematik) sowie Studienrat (RS) Maximilian Wagner (Mathematik und Physik). Auf dem Bild fehlt Frau Hoch, die als mobile Reserve die Fächer Englisch und Geographie unterrichtet.

Zu Besuch auf der MS „Stark“

Geschrieben von Martin Glückert.

Jeder schaut den Motorschiffen, sie sich täglich auf dem Main bewegen, gerne nach. Aber die Chance auf eine umfassende Besichtigung, die bietet sich eher selten. Deswegen waren die beiden sechsten Klassen der Realschule Marktheidenfeld sofort begeistert, als sich ihnen dieses Gelegenheit direkt vor ihrer Haustür am Marktheidenfelder Schiffsmast bot. Kapitän Stefan Ludorf nahm sich einen ganzen Vormittag Zeit, die Schülerinnen und Schüler durch sein 1978 gebautes Schiff „Stark“ zu führen.

LEMAS – Leistung macht Schule

Geschrieben von Birgit Oppmann.

Die Schülerinnen der Realschule Marktheidenfeld zeigten mit ihren Arbeiten zum Gaußschen Lösungsverfahren und Pythagoräischen Zahlentripeln deutlich, dass bei entsprechender Motivation und Ausdauer, exzellente Ergebnisse im mathematischen Arbeiten erzielt werden können. Mit großer Freude überreichte der Schulleiter der Realschule, Dieter Schanzer den beiden Schülerinnen ihre verdiente Urkunde.

Erfolg beim 66. Europäischen Schülerwettbewerb

Geschrieben von Dorothea Schirmer.

YOUrope – es geht um dich! Kreativ lernend Europa entdecken und mitgestalten – unter diesem Motto richtete auch in diesem Jahr die Europäische Bewegung Deutschland e.V. unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den ältesten deutschen Schülerwettbewerb, den „Europäischen Wettbewerb“ aus, der in diesem Jahr zum 66. Mal stattfand. 70.057 Schüler von 1.131 Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet, davon 19.787 Schüler von 190 bayerischen Schulen, nahmen teil.

Materialliste für die 5. Klasse

Geschrieben von Matthias Schmitt.

Um den Start bei uns an der Schule etwas zu erleichtern, haben wir eine Liste zusammengestellt, auf der Sie all das finden, was Ihr Kind für die einzelnen Fächer im nächsten Schuljahr benötigt.

Alle, die schon vor Schulbeginn die Schulhefte, Ordner usw. für die 5. Klasse besorgen wollen, können sich die Liste der benötigten Materialien hier herunterladen.

Von Naturkatastrophen lernen

Geschrieben von Martin Glückert.

Begeistert zeigten sich zwei 5. Klassen der Staatlichen Realschule Marktheidenfeld vom Lehr-Lern-Labor der Universität Würzburg. Denn die Geographie- Didaktik am Campus Nord bot den Klassen 5a und b einen Tag voller spannender Experimente. Da war es auch nicht schlimm, wenn das Lernen an der Uni bis in den späten Nachmittag dauerte. Auch von Seiten der Geographie-Didaktik wurde ein hoher zeitlicher und personeller Aufwand betrieben.