Marbot MINI – ein kleiner Roboterarm entsteht

Geschrieben von Daniel Cura.

Auch in diesem Jahr wird wieder der Roboterarm Marbot – MINI gebaut. Im IT – Unterricht wurden einige Teile dieses Roboters virtuell als technische Zeichnung und als 3D – Modell im Computer konstruiert. Die Elektronik löteten 16 interessierte Schüler des technischen Zweigs mit Herrn Cura im Physiksaal zusammen. Der letzte Schultag vor den Osterferien war so voll ausgefüllt. Am 9. und 10. Mai entstand in den Ausbildungswerkstätten der Firmen P&G und Warema die Mechanik. Die Teile wurden poliert, gefeilt, gebogen und gebohrt. Da zwei Tage für eine komplette Anfertigung nicht ausreichen, haben die AzuBis beider Firmen schon einiges an Vorarbeit geleistet. Nun ist der Rohbau fertig. Ein Aktionstag in der Schule steht noch aus. Dann kann der kleine Marbot Mini programmiert werden und nun endlich seine Arbeit aufnehmen.
Wir freuen uns schon darauf, den Marbot MINI im Unterricht – und dann vielleicht auch daheim zu programmieren.