Einrichtung einer „Talentklasse“

Geschrieben von Dieter Schanzer.

  • Aufbauend auf ein Konzept des Förderunterrichts, das auch leistungsstarke Schüler im Blick hat, und die Erfahrungen mit handlungs- und kompetenzorientierten Methoden als MINT21-Schule, möchten wir mit der Talentklasse die Bestenförderung weiter intensivieren.

  • Sie ist ein Angebot für besonders begabte und leistungsbereite Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtfächergruppe I (mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich) oder II (wirtschaftswissenschaftlicher Bereich).

  •  Als zusätzliches Fach wird Französisch (4 Wochenstunden pro Jahrgangsstufe) angeboten mit Abschlussprüfung in Jahrgangsstufe 10.

  • Kürzung der Stundentafel in anderen Fächern um 2 Wochenstunden pro Jahrgangsstufe.

  • Informationen zur Talentklasse erhalten alle Eltern der Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen im laufenden Schuljahr.

  • Geplanter Start der Talentklasse im Schuljahr 2017/2018.