Känguru der Mathematik 2021

Geschrieben von Julia christ.

Wieder einige Teilnehmer gab es beim Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ an der Realschule Marktheidenfeld, betreut durch die Mathematiklehrkräfte Beate Riedel, Julia Christ und Laura Mees. Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen machten bei dem weltweit durchgeführten Test mit, bei dem in Deutschland etwa 310.000 Personen aus 5.900 Schulen teilgenommen haben. Weltweit nahmen dieses Jahr Schülerinnen und Schüler aus etwa 80 Ländern teil.

Hierbei galt es, in 75 Minuten 24 Aufgaben der entsprechenden Jahrgangsstufe im Multiple-Choice-Verfahren zu lösen. Ziel des Tests ist es, bei den Schülern die Freude an der Beschäftigung mit der Mathematik zu wecken und das selbstständige Lernen zu fördern. Deshalb wird auch jeder Teilnehmer, unabhängig von seinem Abschneiden, am Ende mit einer Urkunde und einem mathematischen Spiel geehrt.

Einmal Mombasa und zurück

Geschrieben von Martin Glückert.

Spendenlauf der Realschule Marktheidenfeld

In der Fachschaft Sport wuchs in der Zeit vor Ostern der dringende Wunsch etwas für die eigene Fitness zu tun und gleichzeitig anderen Menschen zu helfen. Deswegen organisierten die SportlehrerInnen der RSMar einen besonderen Spendenlauf, der die Non-Profit-Organisation „HOPE FOR HOPE“ unterstützt. Schließlich gab es in den letzten Monaten mancherlei Einschränkungen im Sportunterricht.